champI4.0ns AWARD 2024

Hier finden Sie alle Informationen und Unterlagen zum champI4.0ns AWARD 2024

Die Datenökonomie ist ein wichtiger Treiber für Innovation und spielt für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen eine immer größere Rolle. Unternehmen stehen heute vor enormen Herausforderungen, wie dem Klimawandel, dem Mangel an Fachkräften, der steigenden Nachfrage nach nachhaltigen Produkten und Dienstleistungen sowie der Digitalisierung. Um diese Herausforderungen meistern zu können, setzen Unternehmen zunehmend auf Daten. Eigene Daten werden mit den Daten anderer kombiniert und zur Entwicklung neuer Produkte, Dienstleistungen, Prozesse und Geschäftsmodelle verwendet.

champI4.0ns sucht die besten Ansätze zur Datennutzung in der Industrie

Mit dem champI4.0ns AWARD wird innovativen Use Cases eine Bühne geboten und Vorreiter im Bereich der Datennutzung in der Industrie gewürdigt. Im Fokus steht einerseits die Weiterentwicklung der produzierenden Industrie durch inspirierende Impulse und andererseits die Würdigung herausragender Ansätze und der dahinterstehenden Unternehmen. Mit dem champI4.0ns AWARD wird innovativen Use Cases eine Bühne geboten und Vorreiter im Bereich der Datennutzung in der Industrie gewürdigt. Der champI4.0ns AWARD richtet sich an produzierende Unternehmen jeder Größe, die Daten auf kreative, effektive und nachhaltige Weise nutzen.

Was kann eingereicht werden?

  • Gesucht werden Use Cases von Unternehmen jeder Größe und Branche, die zeigen, wie die produzierende Industrie von der Nutzung von Daten profitieren kann
  • Vom ersten Konzept bis hin zum Produktiveinsatz – Use Cases können unabhängig von der Umsetzungsphase eingereicht werden
  • Use Cases können sich auf einzelne Unternehmen beschränken oder unternehmensübergreifend angelegt sein

Wie läuft der Einreichungsprozess ab?

  • Einreichung des ausgefüllten Fragebogens bis zum 14. Juli 2024 via Online-Formular oder als PDF per E-Mail an award@champi40ns.eu
  • Bewertung der eingereichten Beispiele durch das Organisationsteam und Entscheidung über Annahme oder Ablehnung
  • Information über die Annahme oder Ablehnung der Beispiele und im Fall einer Annahme Aufforderung zur Übermittlung detaillierter Unterlagen 
  • Bewertung der eingereichten Beispiele auf Basis der detaillierten Unterlagen durch eine unabhängige Fachjury 
  • Präsentation der Gewinner:innen und Award-Verleihung im Rahmen des DIO Data Day im November 2024
  • Die Bewerbungsfrist endet am 14. Juli 2024

Alle wichtigen Informationen auf einen Blick

Wer steht hinter dem champI4.0ns AWARD?

Der champI4.0ns AWARD 2024 wird im Rahmen des bilateralen Leitprojekts champI4.0ns vergeben. Das Projekt wird gemeinsam durch das österreichische Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) und das deutsche Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) gefördert (FFG-Fördernummer 891793). Über eine Laufzeit von vier Jahren und mit einem Gesamtvolumen von EUR 8.613.396 (bzw. einer Fördersumme von EUR 5.467.935) arbeitet das aus 18 Partner:innen bestehende Konsortium an nachhaltiger Innovation an der Schnittstelle zwischen Holzwirtschaft und Datenwissenschaft. Durch das Projekt soll greifbar gemacht werden, welchen Mehrwert die intelligente und souveräne Nutzung von Daten in der Produktion bringen kann – in der Holzindustrie und darüber hinaus.